Dr. Monika Meyer
+49 (0) 162 135 67 95
Angebot

AuditDialogConcept – Training

Jeder tickt anders – verstehen muss gelernt sein!

Menschen tauschen mit und ohne Worte ständig Signale aus. Diese gilt es wahrzunehmen und richtig zu verstehen.

Lernen Sie ihre eigenen Wahrnehmungs-, Denk-, Handlungs- und Entscheidungsmuster kennen. Reflektieren Sie ihren eigenen Kommunikationsstil und erschließen Sie sich neue Möglichkeiten und neue Wege in ihrem persönlichen Kommunikationsverhalten.

AuditDialogConcept – Trainings unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihrer professionellen Gesprächsführung

  • Lernen Sie die Kunst der Wahrnehmung und Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.
  • Erweitern Sie Ihren Methodenkoffer durch alltagstaugliche Gesprächs- und Kommunikationstechniken.
  • Fragen Sie sinnvoll und zielführend nach relevanten Informationen, ohne nach einem Schuldigen zu suchen.
  • Lernen Sie die Gewichtung und die Bedeutung Ihrer Körpersprache kennen.
  • Lernen Sie nicht nur das Sprechen, sondern vor allem das Zuhören.
  • Bleiben Sie souverän auf der Beziehungsebene.
  • Gewinnen Sie die Fähigkeit mit Respekt, Neutralität und Achtsamkeit Interaktionen und Abhängigkeiten im System zu analysieren, zu visualisieren und zu strukturieren.
  • Bewahren Sie die Neutralität nicht nur in schwierigen Situationen.

Fachkompetenz. Methodenkompetenz. Sozialkompetenz. Persönlichkeitskompetenz.

  • Erweitern Sie Ihre Kompetenzfelder,
  • nutzen Sie den Erfahrungsaustausch mit Experten und
  • planen Sie die richtige Inszenierung für Ihren gelungenen Auftritt beim nächsten Audit.
  • Nutzen Sie die Bandbreite an Kompetenzen, um Ihre Gesprächspartner zu überzeugen und zu motivieren.

Trainingsmodule

AuditDialogConcept I.     Erfolgreiche Kommunikation im Audit
AuditDialogConcept II.    Soft Skills im Auditgespräch nutzen
AuditDialogConcept III.   Fragetechnik im Audit effektiv einsetzen
AuditDialogConcept IV.   Konflikte im Audit souverän managen
AuditDialogConcept V.    Projektbesprechungen erfolgreich moderieren
AuditDialogConcept VI.  Teampower im QM optimal nutzen
AuditDailogConcept VII.  Kreative Lösungen im Qualitätsmanagement
AuditDialogConcept M.   Modulares Trainingskonzept

Zielgruppen

Auditoren, QMBs und Auditteilnehmer
Fach- und Führungskräfte, die im Unternehmen ein Audit vorbereiten und/oder begleiten.
Personen die Change Management Prozesse initiieren, begleiten, unterstützen und betreuen.
Alle Trainingsangebote sind branchenübergreifend und konzentrieren sich auf die Elemente und Werkzeuge der intrapersonellen und interpersonellen Kommunikation und Wahrnehmung

Mein Ziel

Realitätsbezogene Lösungen für Ihren Arbeitsalltag.
Die Simulation von Schlüsselsituationen aus ihrem Arbeitsalltag bietet die Basis, um aus diesen zu lernen, neue Lösungsansätze zu generieren und Handlungskompetenzen zu entwickeln.

Methode

Über Fallbeispiele aus konkreten Audit-Situationen oder dem Tagesgeschäft im Qualitätsmanagement bearbeiten Sie als Teilnehmer in Rollenspielen praxisnah und realitätsbezogen die Situation aus ihrem Berufsalltag. Eigenes Erleben wird nachgestellt und bearbeitet. Für einen hohen Praxistransfer ist die aktive Mitarbeit der Teilnehmer essentieller Teil der Trainings. Der Praxisbezug und der Praxistransfer stehen im Vordergrund. Über kollegiale Beratung und Problemlösungen in Kleingruppen werden Lösungs-möglichkeiten für individuelle Anliegen und Fragen entwickelt. Die Teilnehmer erhalten ausführliche Arbeitsunterlagen und eine Fotodokumentation.

Ihr Gewinn: Einblick – Überblick – Durchblick – Ausblick

  • Sie reflektieren ihren eigenen Kommunikationsstil und erschließen sich neue Möglichkeiten und neue Wege in ihrem persönlichen Kommunikationsverhalten.
  • Mithilfe verschiedener Gesprächs- und Kommunikationstechniken versetzen Sie sich in die Lage, Gespräche klar strukturiert zu leiten, Ergebnisse objektiv und sachbezogen zu argumentieren und auf der Beziehungsebene souverän zu bleiben.
  • Sie lernen die Bedeutung des Einfühlungsvermögens als wichtige Grundvoraussetzung für eine gute Kommunikation kennen.
  • Sie verbessern Ihre Wahrnehmung und reflektieren Ihre Außenwirkung.
  • Sie gewinnen Sicherheit und Souveränität in schwierigen Gesprächssituationen.
  • Sie verbessern Ihr Selbstmanagement.
  • Sie lernen konstruktiv Feedback zu geben und den Feedbacknehmer zu motivieren.

Termine

Offene Seminare
Offene Seminare werden regelmäßig angeboten. Aktuelle Termine finden Sie unter Termine, Kosten & Anmeldung.

In-house Trainings (Modulares Trainingskonzept)
Gestalten Sie Ihr Training zielgenau und bedarfsorientiert.
Bestimmen Sie selbst, was Sie brauchen.
Für inhouse-Trainings bei Unternehmen kann ein bedarfsorientiertes Trainingsprogramm individuell und maßgeschneidert an Ihrer aktuellen Situation und Ihren Unternehmenszielen aufgestellt werden.
Ich begleite Sie bei Ihrer Bedarfsanalyse und Planung sowie Konzeption auf der Suche nach Ihrer individuellen Lösung bis hin zur Durchführung Ihres maßgeschneiderten Trainingskonzeptes.
In-house Trainings können jederzeit individuell gebucht werden. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 5 Teilnehmern, die maximale Teilnehmerzahl bei 12.
Sie haben noch Fragen zu Inhalt und Konzeption der Veranstaltungen? – Ich berate Sie gerne in einem persönlichen und unverbindlichen Vorgespräch.

 

Bitte fordern Sie nähere Informationen an! Gerne berate ich Sie persönlich, wie ich Sie sinnvoll unterstützen kann.